Sehr geehrte Kunden,

wir haben auf unserem Server ein aktuelles Update zu CashPro bereitgestellt. Die entsprechenden Änderungen haben wir Ihnen nachfolgend dargestellt.

    
Neuerungen: * Tagesabschlüsse wahlweise User- oder PC bezogen
Bislang waren die erstellten Tagesabschlüsse in CashPro ausschließlich PC bezogen. Dies bedeutet, dass alle Kassendaten während des Tages auf einem Kassenrechner in einen Abschluss eingeflossen sind, unabhängig davon, ob verschiedene User den Umsatz generiert haben.
Nunmehr besteht die Möglichkeit, nebem dem PC-bezogenen Tagesabschluss auch einen User-bezogenen Abschluss zu generieren. Damit können alle Kassendaten explizit einem Kassierer/in zugeordnet werden. Bei einem Kassierwechsel wird unter dem aktuellen Benutzer der neue Umsatz entsprechend zugeordnet. Kassenübergaben in größeren Geschäftseinheiten können damit wesentlich erleichtert werden.
     
Verbesserungen: * Rabattübernahme bei Kunden in Angeboten und Lieferscheinen
Soweit bei einem Kunden ein entsprechender Rabatt im Kundendatensatz hinterlegt ist, wird dieser Kundenrabatt nunmehr automatisch bei der Erstellung von Angeboten bzw. Lieferscheinen übernommen und die Artikel diesbezüglich rabattiert.
  * Bestandsbuchungen - Massenbuchungen über Verkaufsmaske
Für die Webserversynchronisierung wurde die Möglichkeit geschaffen, bei einem Warenausgang die Bestände automatisch mit einem Minusbetand zu verbuchen. Die manuelle Eingabe eines Minusbestandes bei einem Warenausgang ist dahingehend nicht mehr erforderlich. Damit konnte eine entscheidende Fehlerquelle behoben werden.
  * Webserversynchronisation - Warengruppensystematik
Bislang wurde für die Webserversynchronisation als Zuordnungsmerkmal bei der Warengruppenübertragung die Warengruppennummer herangezogen. Ab der Version 7.9.2007 wurde die Zuordnungssystematik auf die Warengruppenbezeichnung geändert. Damit müsste sichergestellt werden, dass bei einer unterschiedlichen Warengruppensystemen in den Filialen immer die korrekte Warengruppenbezeichnung nach der Synchronisation übernommen wird.
     
Fehlerbehebung: * Warenumtausch - Rabattierte Artikel
Bei rabattierten Artikeln wurde bei einem Warenumtausch der gewährte Rabatt falsch berechnet bzw. in der Verkaufsmaske nicht in Abzug gebracht.
 
CashPro-Version
7.9.2007 - 31.03.2015   Versionshistorie
Sie können über Ihren Webaccount direkt die Ihnen zugeordnete Update-Version herunterladen.




HKSoftware
Hubert Kopold
Rosenstraße 105
86633 Neuburg a.d. Donau

Tel.             (0 1 8 0 3) 7 0 0 7 0 1 (Festnetz 9 ct/min ; Mobil max. 42 ct/min)

Handy          (0 1 7 2) 9 9 9 0 8 0 3
Fax.            (0 8 4 3 1) 4 3 0 3 5 1
Email:         
support@hksoftware.de
Internet:      
http://www.hksoftware.de  

Skype:         hksoftware

USt-IDNr:     DE 191069959


Besorgen Sie sich Skype, damit Sie mich kostenlos anrufen können.